Happy Birthday: Der Retro Chip Tester feiert seinen ersten Geburtstag

Genau ein Jahr ist es her, als der Retro Chip Tester Pro im Classic-Computing Forum vorgestellt wurde. Er war die konsequente Weiterentwicklung des SRAM/DRAM-Testers, der selbst schon der Nachfolger der noch auf Arduino basierenden SRAM-Tester und DRAM-Tester war.

Durch die komplett neuentwickelte Hard- und Software wurde es möglich zahlreiche neue Speicher und Logik-ICs zu testen. Selbst ICs mit „exotischen“ Spannungsversorgungen können getestet oder ausgelesen werden (ggf. durch Einsatz eines kleinen Adapters).

Video: Fast Intro Clip: Retro Chip Tester Pro, 8Bit-Museum.de, YouTube

Die Firmware in der Version v.17 enthält aktuell Tests für über 60 SRAM- und über 40 DRAM-Typen, über 10 FIFO RAMs und über 50 (E)(P)ROMs, womit derzeit ca. 2000 verschiedene Speicher-ICs getestet oder ausgelesen werden können. Dazu kommen ca. 860 unterschiedliche Logik-ICs (TTL und CMOS), die getestet werden können. Zur Identifizierung von ROMs enthält der Tester einer Datenbank von knapp 2000 ICs, die über eine SD-Karte erweitert werden kann.

Happy Birthday RCT!

Mehr Informationen zum RCT gibt es auf der entsprechenden Projektseite.

Retro Chip Tester mit großem Logik-IC Update

Die kommende Firmware des Retro Chip Testers wird ein großes Update der Logik-IC Datenbank bekommen. Weiterhin werden einige Nicht-Logik-ICs „getestet“ werden können, z.B. Displays. Da hier der Tester aber keine Rückmeldung vom Baustein bekommt, ist der „Test“ eine optische Kontrolle.

HP 5082-7340 HEX-Display
DL1414 Display

Mit den über 200 neu aufgenommen Testpatterns werden es dann insgesamt über 950 ICs sein, die getestet werden können:

7400, 01, 02, 03, 04, 05, 06, 07, 08, 09, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 51(LS), 52, 53, 53(H), 54, 54(H), 54(LS), 55(H), 55(LS), 58, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 68, 69, 70, 71(H), 71(L), 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78(H), 78(L), 78(LS), 79, 80, 82, 83, 85, 85(C), 86, 86(L), 87, 90, 90(C), 91, 92, 93, 93(C), 94, 95, 95(C), 95(L), 97, 98, 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 118, 119, 120, 125, 126, 128, 131, 132, 133, 134, 135, 136, 137, 138, 139, 140, 141, 143, 144, 145, 147, 148, 149, 150, 151, 152, 153, 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165, 166, 168, 169, 171, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180, 181, 182, 183, 184, 185, 190, 191, 192, 193, 194, 195, 196, 197, 198, 199, 237, 238, 240, 241, 242, 243, 244, 245, 246, 247, 248, 249, 251, 253, 256, 257, 258, 259, 260, 261, 265, 266, 269, 273, 276, 278, 279, 280, 283, 284, 285, 286, 290, 292, 293, 294, 295, 298, 299, 322, 323, 347, 348, 350, 351, 352, 353, 354, 355, 356, 363, 364, 365, 366, 367, 368, 373, 374, 375, 376, 377, 378, 379, 381, 382, 385, 386, 388, 390, 393, 395, 396, 398, 399, 412, 425, 426, 436, 437, 440, 441, 442, 443, 444, 445, 446, 447, 448, 449, 456, 461, 465, 466, 467, 468, 490, 518, 519, 520, 521, 522, 533, 534, 538, 539, 540, 541, 543, 544, 545, 560, 561, 563, 564, 568, 569, 573(LS), 574, 575, 576, 577, 579, 580, 589, 590, 591, 592, 593, 594, 595, 596, 597, 599, 604, 605, 606, 607, 620, 621, 622, 623, 638, 639, 640, 641, 642, 643, 644, 645, 646, 647, 648, 649, 651, 652, 653, 654, 666, 667, 668, 669, 673, 679, 682, 683, 684, 685, 686, 687, 688, 689, 690, 691, 692, 693, 740, 741, 744, 748, 756, 757, 758, 759, 760, 762, 763, 795, 796, 797, 798, 804, 805, 808, 810, 821, 823, 824, 825, 832, 843, 844, 848, 857, 867, 869, 873, 874, 876, 878, 879, 880, 885, 900(ALS), 901(C), 902(ALS), 902(C), 903(ALS), 903(C), 904(C), 906(C), 914(C), 915(C), 940, 941, 990, 992, 994, 3037, 7001, 7002, 7014, 7032, 7266, 8541, 9034, 9035, 9114, 9115, 9134, 9135, 9240, 9244, 9245

MOS 7707, 7708, 7709, 7711, 7712, 7713, 7714, 7715, 8708, 8713

4000, 01, 02, 07, 08, 09, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 32, 33, 34, 35, 38, 40, 41, 42, 43, 44, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 60, 63, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 75, 76, 77, 78, 81, 82, 85, 86, 93, 94, 95, 96, 97, 99, 097, 098, 101, 102, 103, 104, 106, 107, 109, 110, 116, 147, 160, 161, 162, 163, 174, 175, 192, 193, 194, 240, 244, 245, 257, 373, 374

4501, 02, 03, 04, 06, 07, 08, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 18, 19, 20, 22, 26, 29, 30, 31, 32, 39, 43, 55, 56, 58, 60, 61, 72, 84, 85, 98

DL000, 002, 003, 004, 008, 010, 011, 014, 020, 021, 030, 032, 037, 038, 040, 051, 074, 086, 090, 093, 112, 123, 132, 155, 164, 175, 192, 193, 194, 251, 253, 257, 259, 374, 540, 541, 299

153-555: AP3, AP4, AP5, AP6, AP9, AP10(K1102), AP10, AP11(K1102), AP12(K1102), AP13(K1102), AP14(K1102), AP14, AP15, AP16, AP17, AP24, AP26, ID1, ID3, ID4, ID5, ID6, ID7, ID10, ID14, ID18, IE2, IE4, IE5, IE6, IE7, IE8, IE9, IE10, IE11, IE12, IE13, IE14, IE15, IE16, IE17, IE18, IE19, IE20, IK2, IM1, IM2, IM3, IM5, IM6, IM7, IP2, IP3, IP4, IP5, IP6, IP7, IP8, IR1, IR2, IR5, IR8, IR9, IR10, IR11, IR12, IR13(K589), IR13, IR15, IR16, IR22, IR23, IR24, IR27, IR29, IR30, IR33, IR34, IR35, IR37, IR38, IR40, IR41, IR42, IR43, IR52, IV1, IV2, IV3, KP1, KP2, KP5, KP7, KP11, KP12, KP13, KP14, KP15, KP16, KP17, KP18, KP19, KP20, KT1, LA1, LA2, LA3, LA4, LA6, LA7, LA8, LA9, LA10, LA11, LA12, LA13, LA16, LA18, LA19, LD1, LE1, LE2, LE3, LE4, LE5, LE6, LE7, LE11, LI1, LI2, LI3, LI4, LI5, LI6, LI9, LL1, LL2, LN1, LN2, LN3, LN4, LN5, LN6, LN7, LP5, LP8, LP9, LP10, LP11, LP12, LP13, LP14, LR1, LR3, LR4, LR9, LR10, LR11, LR13, PP4, PR6, PR7, SP1, SP2, TL1, TL2, TL3, TM2, TM5, TM7, TM8, TM9, TM10, TR2, TV1, TV6, TV9, TV10, TV11, TV15

561: ID1, ID6, ID7, ID23, IE1, IE4, IE5, IE8, IE9, IE10, IE11, IE14, IE16, IE19, IE20, IE21, IM1, IP2, IP6, IR2, IR6, IR9, IR14, KP1, KP2, KP3, KP4, KP5, KT1, KT3, LA7, LA8, LA9, LA10, LE5, LE6, LE10, LI2, LN1, LN2, LN3, LP1, LP2, LP4, LP14, LS2, PR1, PU2, PU3, PU4, PU6, PU7, PU9, SA1, TL1, TM2, TM3, TR2, TV1, UM1

Misc: 4316, 4723, 4724, 4929, 4930, 4931, 4935, 49700, 49701, 49702, 49703, 49704, 49705, 49713, 49714, 7303, 7304, 75121, 75122, 75123, 75124, 75125, 75127, 75154, 75160, 75172, 75173, 75189, 75450, 75451, 75452, 75453, 75454, 75460, 75461, 75462, 75463, 75464, 75466, 75467, 75468, 75469, 75470, 75471, 75472, 75473, 75474, 75494, 7707 MOS, 7708 MOS, 7709 MOS, 7711 MOS, 7712 MOS, 7713 MOS, 7714 MOS, 7715 MOS, 80C95, 80C96, 80C97, 80C98, 81LS95, 81LS96, 81LS97, 81LS98, 82C19, 8212, 8216, 8226, 8259, 8303, 8304, 8708 MOS, 8713 MOS, 88C29, 88C30, 8T10, 8T13, 8T14, 8T23, 8T24, 8T26/MC6880, 8T28/MC6889, 8T95/MC6885, 8T96/MC6886, 8T97/MC6887, 8T98/MC6888, 8T245, DM9002, DM9003, DM9004, DM9012, DM9016, DM9024, DM9368, DM9370, DS3630/1630, DS3631, DS3632, DS3633, DS3634, DS8640/7640, DS8641/7641, DS8810/7810, DS8811/7811, DS8812/7812, DS8819/7819, CA3045, CA3046, CA3081, CA3082, CA3083, CA3086, CA3161, ULN200x, ULN2074, ULN280x, ULN282x, UDN6118, V40511, LMx39, uA741, DIS1417, DL1414, HP730x, HP7340, TIL311, LED1x7Seg., LED1x7Seg., LED1x7Seg., LED1x7Seg., LED1x7Seg., LED1x7Seg., LED2x7Seg., LED2x7Seg., LED2x7Seg., LED2x7Seg., LED2x7Seg., LED2x7Seg., LED3x7Seg., LED3x7Seg., LED4x7Seg., LED4x7Seg., 8x8DotMatrix, 8x8DotMatrix

Retro Chip Tester per WiFi ansprechen

Über einen kleinen Tweak lässt sich der Retro Chip Tester ins heimische WLAN bringen und dann vom PC bequem über WiFi ansprechen. Benötigt wird nur ein günstiger WiFi-Adapter für unter 10 EUR, der die SD-Karte aufnimmt und dann in den SD-Kartenadapter des Retro Chip Testers gesteckt wird.

Der Aufbau ist ab sofort im Handbuch unter „Tweaks“ beschrieben.

Mehr Informationen zum RCT gibt es auf der entsprechenden Projektseite.

Neue Firmware v.17 des Retro Chip Testers mit zahlreichen Erweiterungen

Heute wurde die Firmware v.17 veröffentlicht. Es ist ein größeres Update mit vielen neuen Features und Optimierungen. Insbesondere die Logik-Tests wurden stark erweitert und viele Tests wurden zudem mit realen Chips überprüft.

Zudem wächst die Community, die den Tester benutzt, ständig weiter. Waren es zunächst hauptsächlich Anwender aus der Heimcomputer-Szene, kommen nun verstärkt Anwender aus dem Bereich Flipper und Arcade-Automaten sowie Synthesizer-/Studiotechnikszene hinzu.

Wie in jedem Firmware-Update sind wieder neue Speicherchips implementiert worden:

FIFO-RAMs:
– 40105
– 74222, 222, 224, 225, 227, 228, 229, 232, 233, 234, 235, 236, 413
– 747403, 747404

Character ROMs:
– RO-3-2513 (nur 5V), RO-3-2513 mit adapter (5V/-5V/-12V), MCM6670, MCM6674, SCM37530

NOVRAMs:
– X20C04, X20C05, X20C16, X20C17, X2210, X2212

DRAMs:
– 4408NLT/4408NLB (8k x 4) (noch nicht getestet, dieser RAMs wurden im Alice 90 und EXL-100 verwendet)

SRAMs:
– GTE/EMM4200/4300, GTE/EMM4801, GTE/EMM8108, KM658128, TC5047, uPD445

ROMs:
– 74186

EPROMs:
– TMS2564

Einige dieser ICs sind, da sie recht exotisch sind, als externe Definitionen verfügbar:
Getestet:
– AS6C4008, P4C1048, F7447APC, BS62LV4006, CYM1464, CYM1465 (512k x 8 – SRAM)
– GTE 3539 (256 x 8 – SRAM)
– SMJ44400, TC514400, HM514400 (1024k x 4 – DRAM)
– TC5047, uPD445 (1k x 4 – SRAM)
– TC5516, LC3516 (2k x 8 – SRAM)
– X2210, X22C10 (64 x 4 – NOVRAM)
– X2212, X22C12 (256 x 4 – NOVRAM)
Ungetestet:
– 74LS208 (256 x 4 – SRAM)
– 74LS216, 74LS316 (64 x 4 – SRAM)
– 74LS217, 74LS317 (64 x 4 – SRAM)
– 74LS218, 74LS318 (32 x 8 – SRAM)
– 74F211, 74F311 (16 x 9 – SRAM)
– 74F212, 74F312 (16 x 9 – SRAM)
– 74F213, 74F313 (16 x 12 – SRAM)
– A6173081, HY638100, IS63C1024 (128k x 8 – SRAM)
– AS5C2008 (256k x 8 – SRAM)
– CY7C188 (32k x 9 – SRAM)
– CY7C1001, CY7C1002 (256k x 4 – SRAM)
– CY7C1014 (256k x 4 – SRAM)
– CY7C1016 (256k x 4 – SRAM)
– CY7C1088 (128k x 9 – SRAM)
– EMM4200, EMM4300 (4k x 1 – SRAM)
– EMM4801 (4k x 1 – SRAM)
– EMM8108 (1k x 8 – SRAM)
– HM6503H (2k x 1 – SRAM)
– HM6503L (2k x 1 – SRAM)
– HM6533 (1k x 4 – SRAM)
– KM658128 (32k x 8 – PSRAM)
– MK4816 (2k x 8 – PSRAM)
– P4C107 (1024k x 1 – SRAM)
– P4C163, CY7C182 (8k x 9 – SRAM)
– TC4036 (4 x 8 – SRAM)
– TMS4047 (1k x 4 – SRAM)
– X2004, X20C04, X20C05 (512 x 8 – NOVRAM)
– X2016, X20C16 (2k x 8 – NOVRAM)
– X2017, X20C17 (2k x 8 – NOVRAM)

Einige (P)ROMs können jetzt noch komfortabler ausgelesen werden. Bisher konnte schon aus mehreren Profilen ausgewählt werden, wie die unterschiedlichen CE/CS Signale behandelt werden sollen. Nun gibt es zusätzlich eine „Autodetection“, die sehr sicher erkennt, ob ein Signal high- oder low-Aktiv sein muss.

Es wurden viele Logik-Chips hinzugefügt:

– 74H71, 7497, 118, 119, 222, 224, 227, 228, 286, 412, 575, 673, 808, 810, 832, 900(ALS), 902(ALS), 903(ALS), 9034, 9035, 9114, 9115, 9134, 9135, 9240, 9244, 9245, 8T28, 8T95, 8T96, 8T97, 8T98, 8212, 81LS95, 81LS96, 81LS97, 81LS98, MC6880, MC6885, MC6886, MC6887, MC6888, MC6889
– 4007, 40102, 40103, 40116, 4598, ULN2074, ULN282x, UDN6118, 75460, 75461, 75462, 75463, 75464, 75468, CA3081, CA3082

Und es wurden ein paar Logik-Chips korrigiert:

– 74115, 173, 299, 465, 597, 669, 4055, 4056, 40105, 4514, 4515

Zum einfachen Verlinken wurden zwei Kurzlinks eingerichtet:
http://8bit-museum.de/rct (Englisch)
http://8bit-museum.de/rctd (Deutsch)

Retro Chip Tester testet MK4008

Es gibt nicht mehr viele (alte) Speicherchips, die der Retro Chip Tester noch nicht testen kann. Der MK4008 von MOSTEK war bis heute einer von diesen. Es handelt sich um ein DRAM mit 1024 x 1 Bit. Die Spannungsversorgung beträgt +5V und -12V. Das 0V Potential wird intern durch einen Spannungsteiler erzeugt.

Da der IC vermutlich nur selten getestet werden wird, kann er (vorerst) nur als externe Definition bei Bedarf eingespielt werden. Über einen Adapter werden die -12V zur Verfügung gestellt. Als Adapter kann ein spezieller Adapter für den MK4008 verwendet werden oder der Breakout-Adapter, der im Bild zu sehen ist. Aufgrund des einfachen Aufbaus kann aber grundsätzlich auch ein einfacher Sockel dazu umgebaut werden.

Wer mehr über den Chip Tester erfahren möchte, findet alle Informationen auf diesen Seiten.