Dragon Data

Die Modelle

Hier eine Aufstellung der Computer die Dragon hergestellt hat. Es fehlen einige technische Details. Wer diese Liste vervollst├Ąndigen kann, oder noch Daten zu anderen Rechnern hat, bitte melden!

August 1982 Dragon 32 (Computer) Motorola 6809EP CPU 0,9MHz, 2 x Motorola 6821 PIA, 32KByte RAM, Extended Microsoft Colour BASIC im 16 KByte ROM, 16KByte Cartridge ROM, Motorola MC6847 Video Display Generator, bis zu 256×192 Pixel in 8 Farben, Soundgenerator, Motorola MC6883 (74LS783) Synchronous Address Multiplexer (SAM) f├╝r System- und Videotakt, QWERTY-Tastatur, 2 analoge Joystick-Ports, Kassettenrekorder-Anschluss, TC und Composite Monitor Anschluss, Centronics Port
August 1983 Dragon 64 (Computer) wie Dragon 32, aber 64KByte RAM und zus├Ątzlich ein eingebautes RS232 Interface mit SY6551 (ACIA), modifiziertes 16KByte Extended BASIC mit RS232 Unterst├╝tzung
Mai 1984 Dragon Professional (Portable) wie Dragon 64 mit eingebautem Modem, Sony 3,5″ Laufwerk, Dreikanalsound, RGB Monitoranschluss, eingebautes Netzteil
Mai 1985 Dragon MSX (Computer) MSX-Computer (Z80 Prozessor), inkompatibel zum Dragon 32/64
Juni 1985 Dragon 128 (Computer) Prototyp, wie Dragon 64, aber mit 128KByte RAM und 80 Zeichen/Zeile Karte
August 1985 Dragon 200 (Computer) wie Dragon 64, aber mit spanischem Keyboard
August 1985 Dragon 200E (Computer) wie Dragon 64, aber mit 80 Zeichen/Zeile Karte