Neue Firmware des Speichertesters sichert EPROMs und (P)ROMs

Mit einem günstigen 1-2 Euro teuren Adapter für Micro-SD Karten, lassen sich mit der Firmware ab v0.10 die Inhalte von (P)ROMs und EPROMs auslesen und auf einer SD-Karte speichern. Das ist für die meisten Speicherchips auch mit den zahlreichen aktuellen Programmierern möglich, interessant wird es aber bei den EPROMs 2704 und 2708 und dem ROM 6540. Eine große Erleichterung für Retro-Fans, die diese ROMs sichern möchten.

Wer mehr über den Chip Tester erfahren möchte, findet alle Informationen auf diesen Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.