Happy Birthday: Der Retro Chip Tester feiert seinen ersten Geburtstag

Genau ein Jahr ist es her, als der Retro Chip Tester Pro im Classic-Computing Forum vorgestellt wurde. Er war die konsequente Weiterentwicklung des SRAM/DRAM-Testers, der selbst schon der Nachfolger der noch auf Arduino basierenden SRAM-Tester und DRAM-Tester war.

Durch die komplett neuentwickelte Hard- und Software wurde es möglich zahlreiche neue Speicher und Logik-ICs zu testen. Selbst ICs mit „exotischen“ Spannungsversorgungen können getestet oder ausgelesen werden (ggf. durch Einsatz eines kleinen Adapters).

Video: Fast Intro Clip: Retro Chip Tester Pro, 8Bit-Museum.de, YouTube

Die Firmware in der Version v.17 enthält aktuell Tests für über 60 SRAM- und über 40 DRAM-Typen, über 10 FIFO RAMs und über 50 (E)(P)ROMs, womit derzeit ca. 2000 verschiedene Speicher-ICs getestet oder ausgelesen werden können. Dazu kommen ca. 860 unterschiedliche Logik-ICs (TTL und CMOS), die getestet werden können. Zur Identifizierung von ROMs enthält der Tester einer Datenbank von knapp 2000 ICs, die über eine SD-Karte erweitert werden kann.

Happy Birthday RCT!

Mehr Informationen zum RCT gibt es auf der entsprechenden Projektseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.