“Lebe lang und in Frieden”: Mr. Spock Darsteller Leonard Nimoy ist tot

Leonard Nimoy alias “Mr Spock” starb am Freitag im Alter von 83 Jahren an einer schweren Lungenerkrankung, der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) im Endstadium. Dieses bestätigte seine Ehefrau Susan Bay Nimoy der New York Times und sein Enkel in Leonard Nimoys offiziellen Twitter-Kanal. Als einer der ersten äußerte sich auch William Shatner über Twitter: I loved him like a brother. We will all miss his humor, his talent, and his capacity to love.

Über Jahrzehnte hinweg verkörperte Leonard Nimoy den Halb-Vulkanier aus Star Trek, in Deutschland auch bekannt unter dem Titel “Raumschiff Enterprise”. Zusammen mit William Shatner als “Captain Kirk” und der Crew des Raumschiffs Enterprise schrieb er Fernsehgeschichte.

Die NASA veröffentlichte heute ebenfalls ein Statement über Nimoys Tod: Leonard Nimoy was an inspiration to multiple generations of engineers, scientists, astronauts, and other space explorers. […] Our thoughts and prayers are with his family, friends, and the legions of Star Trek fans around the world (NASA Administrator Charles Bolden).

Video: Spocks Begräbnis in “Star Trek II: The Wrath of Khan”, YouTube

Bild: Leonard Nimoy, Wikipedia, CC BY-SA, Gage Skidmore

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.