Veröffentlichungen

Auf dieser Seite stelle ich meine Programme und Artikel vor, die ich für den ZX Spectrum und Atari ST geschrieben und veröffentlicht habe. Die Programme sind zwar aus heutiger Sicht sicher keine programmtechnische Meisterleistung mehr, vor 15 Jahren wurden sie aber von einigen Anwendern eingesetzt.

Artikel

Frühjahr 2002 / Computergeschichte
Was ist Was Band 100: Multimedia und virtuelle Welten
Hier wurde die Redaktion ein ganz klein wenig unterstützt. Es hat aber immerhin zu einem Eintrag im Quellennachweis gereicht.
Frühjahr 2001 / Computergeschichte
Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik
Vom Rechenbrett zum Web-PC – Die Entwicklung des Computers
Hier wurde die Target-Filmproduktion von mir ein wenig unterstützt. Wenigstens hat es zu einem kleinen Eintrag bei den Credits gereicht. :-)
September 1994 / Atari-ST
Point-Shell: AVALON
Dieser Artikel ist zwar nicht von mir, aber über eines meiner Programme: AVALON. Diese Shell für Fido-Points ist sogar heute noch im Einsatz. Der Artikel wurde seinerzeit von Ruud Sint, der für die holländischen Programm-Registrierungen verantwortlich war, geschrieben und gibt einen schönen Überblick über den Funktionsumfang.
Mai 1991 / Atari ST
ST-Speed: Flexibles Utility (III)
ST-Speed wurde für diesen dreiteiligen Artikel um viele nützliche Funktionen erweitert, u.a. mit einer reset-residenten RAM-Disk und Schutzmöglichkeiten auf Disk und Dateiebene.
April 1991 / Atari ST
ST-Speed: Flexibles Utility (II)
ST-Speed wurde für diesen dreiteiligen Artikel um viele nützliche Funktionen erweitert, u.a. mit einer reset-residenten RAM-Disk und Schutzmöglichkeiten auf Disk und Dateiebene.
März 1991 / Atari ST
ST-Speed: Flexibles Utility (I)
ST-Speed wurde für diesen dreiteiligen Artikel um viele nützliche Funktionen erweitert, u.a. mit einer reset-residenten RAM-Disk und Schutzmöglichkeiten auf Disk und Dateiebene.
November 1988 / Atari ST
SylloFakt-ST
SylloFakt-ST (vorher SylloWork-ST) gehörte mit zu den ersten Faktura-Programmen für den ST. Leider habe ich damals zu wenig Werbung dafür gemacht, so dass das Programm relativ unbekannt geblieben ist. Der Nachfolger war Faktura-ST und bot zahlreiche neue Funktionen, aber auch hier hatten andere Programme den Markt schon erobert.
März 1988 / Atari ST
CFG-File-Analyse
Für das Programm 1st-Wordplus mussten Druckeranpassungen umständlich per Konfigurationsdatei erstellt werden. Zwar lieferte der Hersteller einige Druckeranpassungen mit, aber leider nicht im Quellcode, so dass man diese an neuere Modelle anpassen konnte. Dieses Tool erzeugte aus einer vorhandenen Anpassung eine Quelldatei.
August 1987 / Atari ST
ST-Speed: Atari in Zeitlupe
Die Ur-Version von ST-Speed. Hiermit konnte man den ST verlangsamen und so einige Spiele “spielbarer” machen.
1987 / Atari ST
Ein Joystick mausert sich
Atari wollte für die Maus ursprünglich DM 150,- haben. Mit dieser kleinen Hardwarebastelei konnte man einen billigen Joystick anstelle der Maus verwenden.
November 1986 / ZX Spectrum
Richtige Zahlen mit “Dezflop”
Wer in Maschinencode programmierte und auf Fließkommaberechnungen zurückgreifen wollte, musste zuerst das FP-Format des Spectrums verstehen. Mit diesem Tool konnte man schnell Dezimalzahlen in die interne 4-Byte-Darstellung des Spectrums konvertieren.
Januar 1986 / ZX Spectrum
Grafik-Compiler
Auf dem Spectrum wurden selten Bitmaps verwendet um Grafiken abzulegen, da diese viel Platz benötigten. Deshalb wurden Grafiken auch meistens gezeichnet (wie z.B. bei “The Hobbit”). Wer in BASIC programmierte verschwendete aber u.U. sehr viel Speicher. Mit diesem Programm konnte man Grafikanweisungen in Maschinencode konvertieren und so sehr viel platzsparender ablegen.

Software

2006-2013 / Web Development
uddeIM PHP Nachrichtensystem (PMS) für Joomla
uddePF PHP Informationssystem für WLAN Bilderrahmen für Joomla
1998-2004 / PC (Windows)
RegExFilter C Plugin für SpamPal (filtert Spam anhand von regulären Ausdrücken)
Notify C Plugin für SpamPal (Signale/Sprachausgabe; informiert über empfangene Nachrichten/Spam)
Logfile C Plugin für SpamPal (erzeugen eines Logfiles)
Quarantine C Plugin für SpamPal (archiviert Spam)
Auto Folder C Shell Erweiterung (hilft beim Sortieren von Bildern)
c’t Newsgrabber C++ Speichert die Heise-News im Text und/oder Doc (PalmPilot) Format Format ab (die Verbreitung wurde auf Wunsch des Heise Verlags eingestellt)
1993-1995 / Atari ST
Casio-SF C Transfer- und Backup-Programm für CASIO-Datenbanken
1993-1995 / PC (Dos)
Doormail C Door-Programm für Sysops, empfängt E-Mails und führt Befehle auf dem Rechner aus
1990-1991 / Atari ST
All-Load Gfa Basic Programm- und Accessory Bootmanager
MultiArc Gfa Basic Shell für zig verschiedene Packer
RSH-Kompressor Gfa Basic Optimiert Resource-Dateien in ihrer Größe
BYTHALON Gfa Basic FIDO: Message-Cruncher für LED
EPSILON Gfa Basic FIDO: Repariert defekte LED Message-Base
SSL-CLI Gfa Basic Umfangreicher Kommandointerpreter
BackupDelete-ST Gfa Basic Löschen überflüssiger Dateien, Virenkontrolle uvm.
1990-1999 / Atari ST
AVALON C Shell für Fidopoints mit VT-Terminal, Ticker, Requester und anderen Features
LED C Msg-Reader fürs Fidonet mit Textattributen, Thread-Darstellung uvm.
1989 / Atari ST
1st-Pfad Gfa Basic Schnellstarter für Programme
1st-Download Gfa Basic Konvertiert Signum-Fonts in Downloadfonts für den NEC-P6
1st-Dial Gfa Basic Wahlunterstützung übers Modem mit Datenbank