Tatung

Der Tatung Einstein

1918 wird die Shan-Chih Business Association von Shan-Chih Lin gegründet. Im Jahre 1942 spendet der Firmengründer sein Eigentum, um die Tatung Schools-Company zu etablieren. Er behält aber 10% seines Eigentums für seine Familie und spendet weitere 10% an die Tatung Mitarbeiter, so dass diese Mitaktionäre werden. Der Hauptanteil von 80% geht an die Hsieh-Chih Association für Ausbildung in der Industrie, die u.a. den Hsieh-Chih Industriepreis, das Hsieh-Chih Industrie-Stipendium, das Tatung Institute of Technology und die Hsieh-Chih Publishing Company ins Leben rufen.

1949 beginnt Tatung damit elektrische Ventilatoren zu entwickeln. Ab 1956 beginnt Tatung schnell zu wachsen. Ab 1964 werden u.a. Fernseher und Luftbefeuchter produziert und zwei Jahre später wird TATUNG Electronics Co gegründet. Im Jahre 1968 ist die Entwicklung eines 50,000 KVA Transformators fertiggestellt. Zwei Jahre später stirbt der Firmengründer S.C. Lin am 5. Juni 1970. Anfang der 80er Jahre werden drei neue Firmenbereiche geplant: TATUNG International Corp. S.A., TATUNG (U.K.) Ltd. und Bridgenorth CTV Plant of TATUNG (U.K.). Im selben Jahr beginnt Tatung damit Videorecorder zu produzieren.

Im OktoberTatung Einstein 1984 erscheint der Tatung Einstein TC-1 von TATUNG (U.K.) Ltd zum Preis von 499 GBP. Der Einstein ist ein unauffälliger Rechner mit einer Z80 CPU, die mit 4 MHz getaktet wird. Mit nur 64 KByte RAM und einer Auflösung von 256 x 192 Pixeln in 16 Farben ist er vielen Rechnern auf dem Markt unterlegen. Deshalb, und wegen des hohen Preises, hat er in Europa und den USA auch nur wenig Erfolg. Als Zubehör werden ein Monitor (Monochrome oder Farbe) und ein Drucker angeboten. Das große Gehäuse kann ein oder zwei 3″-Floppylaufwerke aufnehmen. Als Betriebssystem wird ein CP/M-kompatibles System (Xtal) eingesetzt. Es wird noch ein Nachfolger entwickelt, der Tatung Einstein 256, der aber ebenfalls keinen Erfolg hat. Tatung stellt nach dem Einstein hauptsächlich nur noch PC kompatible Rechner her.

1985 bringt Tatung den PC TCS-6000 auf den Markt, einen PC kompatiblen Rechner. Heute stellt Tatung eine große Palette von PC Monitoren, Workstations, Bildröhren uvm her.

Danksagungen & Links

Einige Bilder und Informationen stammten aus folgenden Quellen:

Tatung Taiwan