Gamefest mit kleiner Retrobörse in Berlin

12.04.2014, 11-18 Uhr, Ehemalige Karl-Marx-Buchhandlung, Berlin

Am 12.4.2014 findet zum zweiten Mal im Rahmen des Gamefests am Computerspielemuseum die Retrobörse in Berlin statt. Neben einigen Verkaufstischen gibt es diesmal auch ein umfangreiches Rahmenprogramm:

13:00 Uhr: Wolfgang Nake präsentiert einen Nachbau des ersten Pong-Automaten
14:00 Uhr: Gruppe mediengeschichte – Werkstattbericht zur Videospielgeschichte der DDR
15:00 Uhr: Stefan Höltgen – So spielt das Leben – Convays »Game of Life« als Spiel & Ernst
16:30 Uhr: Konzert Tronimal (ex Low Bit Revolte)

Mehr Infos zu den einzelnen Programmpunkten bei der Börse gibt es hier und zum Gamefest hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.