Game-Boy-Emulator für iOS (iPhone und iPad) erhältlich

Die Beta-Version des Game-Boy-Emulators GBA4iOS 2.1 ist ab sofort erhältlich. Da Apple i.d.R. keine Emulatoren im App Store duldet (dieses Schicksal teilt auch M.A.M.E.), wählten die Entwickler einen etwas ungewöhnlichen Weg für eine Installation, die am App Store vorbei läuft: Über ein Enterprise-Zertifikat, welches i.d.R. von großen Unternehmen dazu benutzt wird Software zu installieren (aber auch für die Installation von Malware missbraucht werden kann), kann der Emulator auf iOS-Geräten installiert werden.

Die Installation wird direkt auf der Webseite des Entwicklers durchgeführt. Da die finale Version in ein paar Tagen erscheinen soll, wird die kostenlose Beta-Version vermutlich nicht mehr lange erhältlich sein. Vermutlich wird Apple das neue Enterprise-Zertifikat auch schnell wieder zurückziehen und so eine Installation verhindern. Über Cydia ist GBA4iOS zwar weiterhin erhältlich, wofür das Gerät aber über einen Jailbreak verfügen muss.

Auf verschiedenen Geräten mit iOS 8.1 und iOS 8.1.1 schlägt die Installation allerdings fehl. Hier verhindert Apple u.a. einen Trick mit dem ein zurückgezogenes Enterprise-Zertifikat durch Zurückstellen der Uhrzeit wieder für gültig erklärt werden konnte. Auf der Entwicklerwebsite gibt es dazu bereits einen Thread. Wer Mitglied im iOS Developer Program ist, kann sich den Sourcecode aber auch herunterladen, kompilieren und dann selbst installieren.

Bild: Entwickler

One Reply to “Game-Boy-Emulator für iOS (iPhone und iPad) erhältlich”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.